Verena & Patrick

Verena

In Harmonie mit sich selbst, mit seinen Mitmenschen zu leben, ist Ziel des Yoga.

Als Selbstständige im hektischen Baugewerbe und Mama von 4 Kindern half mir Yoga immer wieder Ruhe zu bewahren und mich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren und Zeit für mich zu finden. Neben der Hektik des Alltags wurde Yoga immer mehr eine Leidenschaft von mir. Im Laufe meiner Yogapraxis lernte ich positiv mit neuen, sowie auch ungeahnten Situationen umzugehen. Anzuspannen und unnachgiebig zu sein, aufzumachen und weich zu sein oder loszulassen, wo es nötig ist.

Ich besuchte unzählige Kurse, verschlang Bücher und tief in mir wurde eine Stimme immer lauter. So begab ich mich mit meiner Familie (damals 3 Kinder) auf Asienreise. Besuchte unzählige Kurse und machte schließlich auf Bali mit meinem Mann die Ausbildung zur Yogalehrerin. Nach der Rückkehr startete ich mit meinem eigenen Unterricht. Und nun… schlägt mein Herz für YOGA.

Hier habe ich mich gefunden und in meiner Unvollkommenheit lieben gelernt. Ich bin dankbar, zu erleben wie wir uns mit Yoga weiterentwickeln und wie Yoga wirkt und begeistert. Dies in meinen Kursen weitergeben zu können, macht mich sehr glücklich.

Ich bin gelernte Hochbauingenieurin, ausgebildete Yogalehrerin (RYT-200 Vinyasa-Yin-Yoga auf Bali und RYT-300 Ayurveda und Yogatherapie in Spanien, div. Weiterbildungen in Österreich) reise leidenschaftlich gerne und lebe derzeit in Österreich. Ich unterrichte verschiedenste Klassen (von Mama-Baby-Yoga bis 60+Yoga), habe Zusatzausbildungen für die Arbeit mit Kindern und Teens, bin für meine motivierende Art, entspannende Stimme und besondere Atmosphäre bekannt.

Neben der Yogamatte findest du mich in der Natur, ob beim Wandern auf den Bergen, beim Erkunden neuer Reiseziele mit meiner Familie oder Schwimmen …
Das Bepflanzen des eigenen Gartens oder Beobachten von Tieren, die sich in meinen Garten verirrt haben ist meine Meditation.
Ich bin jeden Tag aufs Neue fasziniert von den Wundern der Natur.

Andere Leidenschaften von mir sind Lesen und Schreiben, hier kann ich meiner Kreativität freien Lauf lassen.
Die Faszination von schöner Architektur sowie das Planen von Räumen und Gebäuden bringen mir Freude.

Yoga muss man erlebt haben. Yoga bedeutet so vieles für mich und das möchte ich meinen Schülern weitergeben.

Patrick

Lebensfreude – Bewegung – innere Ruhe

Yoga begann für mich auf Empfehlung meiner Frau. Anfangs war es nur das „Turnen“ auf der Matte um beweglicher zu werden. Damals Triathlet und ständig getrieben vom Alltag.

Als einer der wenigen Männer im Unterricht fühlte ich mich nicht immer wohl, doch nach einiger Zeit hat mich Yoga als Lebenseinstellung immer mehr in seinen Bann gezogen.

Heute sind Yoga-Philosophie und Meditation wesentliche Bestandteile neben meiner Asanapraxis. Yoga hat sich ungeahnt Stück für Stück in meinem Leben ausgebreitet, bis ich realisiert habe, alles in meinem Leben ist Yoga.

Ich bin Volksschullehrer, lebe für den Unterricht und meine Schüler. Es fasziniert mich jeden Tag aufs Neue, wie man Kindern als auch Erwachsenen etwas lernen kann, wenn man selbst davon begeistert ist.

Spaß am Erlernen und Neugierde zu wecken sind ein paar meiner Stützpfeiler in meinen Stunden. Ob im Klassenzimmer, Turnsaal oder Yogashala…

In meiner Freizeit bin ich leidenschaftlicher Sportler, Bewegungsformen jeder Art ziehen mich magisch an. Bin von Natur aus neugierig, hinterfrage vieles und bilde mir meine persönliche Meinung.

Meine südländischen Wurzeln so sagt man, kommen oft als mein Temperament zum Vorschein, so ist auch mein Yogastil. Meine Schüler werden stets von mir gefordert etwas über ihre eigenen Grenzen zu gehen und somit an Stärke zu gewinnen.
Mein Focus liegt vor allem im fordernden Yoga, kräftigendes und schweißtreibendes Vinyasa, die korrekte Ausführung von Asanas, Armbalances…

Ich lasse viele verschiedene Bewegungsstile in meine Yogaklassen einfließen.
Bodengymnastik, Parcour, Karate, Tanz… Bewegung gehört einfach zu meinem Leben.

Ich kann auch gemütlich und leite gerne Meditationen an. Meine zusätzlichen Ausbildungen in Yin-Yoga und Thaimassage runden den Wohlfühleffekt in meinen Stunden ab.

Ich bin weltoffen, wissensdurstig und ein Familienmensch. Ich bereiste mit meiner Familie für längere Zeit Asien und gehe dem Fernweh bei jeder Möglichkeit gerne nach.

Yoga hilft mir den Herausforderungen des Alltags gerecht zu werden, wieder bei mir selbst anzukommen, alles langsamer werden zu lassen und mich ganz bewusst auf mich selbst zu konzentrieren.

Yoga is to still the patternings of the mind.

Monkey&Mind

Wir als Team bringen, neben unseren eigenen Yogaerfahrungen, spezifischen Ausbildungen, auch noch vielseitige andere berufliche Qualitäten und persönlichen Stärken ein, um dich mit viel Freude ganzheitlich in verschiedenen Lebensphasen mit Bewegung, Yoga, Meditation, Massage und Ernährungsberatung zu unterstützen und zu begleiten.

2018 gründeten wir Monkey&Mind als Plattform für Freude an der Bewegung, Yoga und Meditation. Yoga hilft uns dabei, wieder bei uns selbst anzukommen, alles langsamer werden zu lassen, innerlich zu bremsen und uns ganz bewusst auf uns selbst zu konzentrieren.

Tauch mit uns ein in die Welt des Yoga.
Verena & Patrick